Kompetenz » Restauration


Historische Werte bewahren, Fahrspaß dauerhaft konservieren

911 Restauration von Roock Sportsystem
911 Restauration

Der Mythos, der die schwäbische Sportwagen-Schmiede umgibt, ist unsterblich. An den faszinierenden Modellen aus Stuttgart-Zuffenhausen geht der Zahn der Zeit nicht immer spurlos vorüber – insbesondere, wenn sie häufig in Gebrauch sind. Egal ob 911 oder 914: Wer seinen rüstigen Gebrauchten wieder in tadellosen Zustand versetzen lassen will, ist bei ROOCK gut aufgehoben.

Mit fachkundiger Hand lässt Karosseriebau- und Kfz-Meister Michael Roock auch angejahrte Klassiker wieder in alter Blüte erstrahlen – innen wie außen, optisch wie technisch. Damit Ihr automobiles Kulturgut für die Zukunft gut gewappnet ist und seinen Besitzern nicht nur durch die zu erwartende Wertsteigerung auf Dauer Freude bereitet.


Beispiel 1:
Porsche 911 Carrera RS 1973

Porsche 911 Carrera RS 1973

Beispiel 2:
Porsche 911 2.4 S 1973

Porsche 911 2.4 S 1973

Beispiel 3:
Porsche 911 2.0 ltr.

Porsche 911 2.0 ltr.

Beispiel 1:
Porsche 911 3.0 RS 1974

Porsche 911 3.0 RS 1974

Beispiel 1:
Porsche 911 St 2.5 1972

Porsche 911 St 2.5 1972

Beispiel 1:
Porsche 356 SC Cabrio 1964

Porsche 356 SC Cabrio 1964

Kompetenz » Rennfahrzeuge


Sportwagen, um den Sport zu wagen

Schnelle Automobile gibt es viele. Aber kaum ein anderer Hersteller hat es so wie die Sportwagen-Legende aus Stuttgart verstanden, Fahrzeuge herzustellen, die dem Stress des Renngeschehens wirklich gewachsen sind. Entsprechend hoch ist die Quote derjenigen Porsche-Besitzer, die das Potenzial ihres 911 regelmäßig auf abgesperrten Strecken ausloten.

 

Wer sein fahrerisches Talent mit Anderen im sportlichen Wettstreit messen will, ist auf einen professionell vorbereiteten Rennwagen angewiesen. ROOCK Sportsystem lässt seine geballte Erfahrung als erfolgreichstes Porsche-Privatkundenteam der 90er Jahre in den Aufbau und die Vorbereitung von Wettbewerbsfahrzeugen einfließen – ganz gleich, ob es sich dabei um einen 911 Carrera RS von 1972 oder die GT3-Version der aktuellen Baureihe handelt. Auf Wunsch übernehmen die Spezialisten aus Leverkusen im Kundenauftrag auch den Einsatz an den Rennwochenenden.

Aufbau: Professionelle Vorbereitung ist der halbe Sieg

Leistungsstarke und standfeste Motoren, fein abgestimmte Fahrwerke, nachgeschweißte und verstärkte Karosserie sowie modernste Sicherheits-Einrichtungen: Der Aufbau eines konkurrenzfähigen Rennwagens ist ein Puzzle aus unzähligen Teilen, die jedes für sich betrachtet über Erfolg und Misserfolg, Lust oder Frust entscheiden können.

 

Neben handwerklicher Präzision und technologischem Know-how ist es vor allem die konzentrierte Erfahrung aus über 40 Rennsiegen und fünf Meistertiteln, die ROOCK bei der Vorbereitung eines Wettbewerbsfahrzeugs in den Dienst seiner Kunden stellen kann. Dabei spielt es keine Rolle, ob als Basis ein historisches Modell oder ein aktuelles Fahrzeug wie der 911 GT3 dient. Michael Roock berät Sie gern.


Einsatz: Konzentrieren Sie sich aufs Rennfahren. Wir organisieren den Rest

 

Erfolg im Motorsport beginnt im Kopf. Den sollten Sie frei haben, wenn Sie mit Ihrem Rennwagen an den Start gehen. Fokussieren Sie sich auf das Wesentliche. Um die Technik und den Einsatz Ihres Fahrzeugs kümmern wir uns.

ROOCK ist nicht nur ein anerkannter Spezialist für die Vorbereitung und den Aufbau ihres Wettkampfgeräts. ROOCK – in den 90er Jahren mehrfacher Klassen- und Gesamtsieger bei den berühmtesten 24-Stunden-Rennen der Welt – übernimmt auf Wunsch auch die Organisation Ihres Rennwochenendes. Vom Transport des Fahrzeugs an die Strecke über Support bei der Abstimmung des Fahrwerks und der Aerodynamik bis zum Boxenstopp während des Rennens. Sie fahren, wir schrauben.


Kompetenz » Straßenfahrzeuge


Wenn nicht jetzt – wann dann?

Der Traum vom eigenen Sportwagen aus Stuttgart-Zuffenhausen ist vom Baujahr des Fahrzeugs völlig unabhängig. Für viele sind es sogar ganz speziell die klassischen Modelle, die den größten Reiz besitzen. Egal, für welchen Typ Sie sich interessieren: Wir helfen Ihnen gerne bei der Suche nach ihrem ganz persönlichen Traumwagen – und stellen auf diese Weise

sicher, dass Sie ein technisch einwandfreies Exemplar erhalten, an dem Sie lange Freude haben können.

 

Oder Sie werfen einfach einen Blick auf jene Fahrzeuge, die wir aktuell für Sie im Bestand haben.


Kompetenz » Werkstatt


Der Boxenstopp für Ihr Fahrzeug

Sportwagen aus Stuttgart-Zuffenhausen sind Gebrauchsgegenstände. Sie gehören auf die Straße, nicht ins Museum. Bei sorgfältiger Pflege und Wartung zählen sie zu den robustesten Fahrzeugen auf dem Markt. Kein Wunder, dass ihre Besitzer bei der Auswahl des Service-Partners besonders wählerisch sind. Im Workshop von ROOCK arbeiten Spezialisten, die ihr Handwerk in Le Mans, Daytona und Spa-Francorchamps gelernt und ihre Meisterstücke mit Sieger-Champagner begossen haben. Die an kostbaren Rennwagen arbeiten, wenn sie sich nicht gerade um Ihr Fahrzeug kümmern.

 

Dabei setzt ROOCK auf modernste Arbeitsabläufe und strikte Qualitätskontrolle – was der TÜV Rheinland bereits 2002 mit der Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001: 2000 bestätigt hat.

 

Unser Leistungsspektrum:

» Inspektion und Wartung

» Motoren- und Getriebe-Instandsetzung

» komplette Unfallreparaturen inkl. Lackierung

» Versicherungsabwicklung

» Beauftragung eines Schaden-Gutachters

» Karosserie-Umbauten

» Transportservice, Fahrzeugabholung und -anlieferung


Werkstatt mit ISO-Zertifizierung


Bei ROOCK sind nicht nur die Fahrzeuge TÜV-geprüft

Qualität ist eine besonders perfekte Form von Organisation und Grundvoraussetzung für Erfolg. Dies gilt im Rennsport ebenso wie im Werkstattbetrieb. ROOCK erfüllt diesbezüglich besonders strenge Anforderungen – und hat sich dies bereits 2002 vom TÜV Rheinland durch die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 : 2000 schriftlich geben lassen.